Partner Login
  • |
Newsletter abonnieren
  • |

Teilnehmer - Tag 2

08:30 Übung 5: Logistische Fallstudie
In dieser Gruppenübung sind die Teilnehmer vor die Herausforderung gestellt, unter hohem Zeitdruck eine komplexe Aufgabe zu lösen und gleichzeitig auch die Anliegen des übergeordneten Abteilungsleiters zu berücksichtigen. 

Abteilungsleiter (gespielt von Rollenspieler)
Raum A Raum B
4 Teilnehmer 5 Teilnehmer
Feedback Feedback

Teilnehmerkommentar: "'Das ist einfach' - dachte ich zu Beginn, wurde aber zusammen mit der Gruppe zusehends in eine Dynamik von Unübersichtlichkeit hineingezogen. Es hat uns einiges an Anstrengung abverlangt, uns wirklich zielführend zu sortieren und zu organisieren. 'Nervig' war zudem der Abteilungsleiter, der ab und zu hereingeplatzt ist und uns 'gestört' hat - wie im richtigen Alltagswahnsinn ..."
09:45
Vorbereitung von Übung 6 Beobachterkonferenz - Teil 5
Plenum
Alle Teilnehmer
Raum C
Alle Beobachter
10:30 Pause
10:45 Übung 6: Marketingübung - der Markt will bearbeitet sein
In dieser Situation sollen in einer Gruppenkonstellation kreative Marktzugangsszenarien entwickelt und umgesetzt werden.
Abteilungsleiter (gespielt von Rollenspieler)
Raum A Raum B Raum C
Ein Teamleiter (Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler) Ein Teamleiter (Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler) Ein Teamleiter (Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler)
Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler) Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler) Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler)
Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler) Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler) Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler)
Gruppen-Feedback Gruppen-Feedback Gruppen-Feedback

Teilnehmerkommentar: "Sowohl in der Führungs- als auch in der Mitarbeiterposition wurde mir bewusst, dass Kreativität 'auf Knopfdruck' und unter Zeitdruck beileibe kein Kinderspiel ist. Ganz unterschiedliche Charaktere und Herangehensweisen mussten zusammengeführt werden, ohne dass dabei das innovative Potential Schaden nimmt."
13:00 Mittagessen
14:00
Vorbereitung von Übung 7 Beobachterkonferenz - Teil 6
Plenum
Alle Teilnehmer
Raum C
Alle Beobachter
14:45 Übung 7: Salesübung - den Kunden zum Kaufen überzeugen
Und last but not least sind die Teilnehmer gefordert, ihre Produkte / Dienstleistungen tatsächlich zu verkaufen. In einem ersten Übungsschritt verständigt sich die Gruppe auf sinnvolle Strategien, in einem zweiten Schritt sehen sich die Teilnehmer in Einzelsettings den Kunden (Rollenspielern) gegenüber und sollen zum Kauf überzeugen.
Abteilungsleiter (gespielt von Rollenspieler)
Raum A Raum B Raum C
Ein Teamleiter (Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler) Ein Teamleiter (Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler) Ein Teamleiter (Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler)
Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler) Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler) Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 3 Mitarbeiter (davon 1 zusätzlicher Rollenspieler)
Gruppen-Feedback Gruppen-Feedback Gruppen-Feedback

Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 1 Kunde (Rollenspieler) Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 1 Kunde (Rollenspieler) Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 1 Kunde (Rollenspieler)

Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 1 Kunde (Rollenspieler) Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 1 Kunde (Rollenspieler) Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 1 Kunde (Rollenspieler)

Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 1 Kunde (Rollenspieler) Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 1 Kunde (Rollenspieler) Ein Teamleiter (nächster Teilnehmer) und 1 Kunde (Rollenspieler)

Teilnehmerkommentar: "Tja wie bringe ich meine eigene Überzeugung 'an den Mann'? Kann ich die Vorzüge unserer Produkte wirklich mit Begeisterung transportieren? Welchen Kunden spreche ich wie an? Wie stelle ich mich dabei dar? - Wenn ich an all diese Dinge gleichzeitig denken will, wird es zu kompliziert ..."
16:00 Reflexion, Lessons Learnt, Formulierung von Verbesserungsmöglichkeiten

Teilnehmerkommentar: "Zum Schluss alles nochmal Revue passieren lassen, erste Lernerfahrungen formulieren und Ideen aussprechen. Ich habe Verbindungslinien zum Alltagsjob hergestellt und sehe, dass es immer wieder Kollegen gibt, die sich mit ähnlichen Herausforderungen rumschlagen. Toll auch, dass die Beobachter mitdiskutieren - auf Augenhöhe ..."
16:45
Einzel-Reflektion der Teilnehmer Beobachterkonferenz - Teil 7
Plenum
Alle Teilnehmer
Raum C
Alle Beobachter

Teilnehmerkommentar: "Noch ein paar Minuten alleine, um in Ruhe ganz persönliche Eindrücke festzuhalten. Viel erlebt - und einiges schält sich ansatzweise schon als ganz essentiell für mich heraus. Ich bin schon gespannt auf das demnächst anstehende Feedback."
17:00 Schlussrunde, Feedback und Gruppenfoto
17:30 Veranstaltungsende
TOP